Freitag, 15. Oktober 2021

Klassensprecherwahl

Wie jedes Schuljahr war die Klassensprecherwahl ein spannende Angelegenheit.

Mit Wahlplakaten und Wahlreden präsentierten die Kandidat*innen, wie sie sich als Klassensprecher*innen einbringen wollen.

Im Anschluss an die Wahl fand gleich die erste Klassensprecherkonferenz statt, in der die Schulsprecher gewählt wurden.



Montag, 11. Oktober 2021

Nachruf Dir. i. R. Klemens Plakolm



In tiefer Trauer verabschieden wir uns von unserem langjährigen Kollegen und Schulleiter Klemens Plakolm, der am 7. Oktober 2021 plötzlich von uns gegangen ist.

Im Schuljahr 2008/09 übernahm er die Leitung der Sporthauptschule 2 Gallneukirchen, welche er in eine Mittelschule mit Arbeitssprache Englisch umbaute. 

Ebenso war er sich der enormen Bedeutung digitaler Kompetenzen für unsere Schüler*innen bewusst. Zahlreiche Anschaffungen und technische Voraussetzungen für unseren Schulstandort wurden von ihm getätigt und in die Wege geleitet. Dies war eine wichtige Vorarbeit, auf die wir heute noch aufbauen können.

Gerechtigkeitssinn und Menschlichkeit prägten seinen Stil als Leiter. Er war jemand, dem sich Schüler*innen wie Lehrer*innen anvertrauten, jemand, der Wärme und Verständnis ausstrahlte, jemand, mit dem man auch lachen konnte. 

Schon als Lehrer engagierte er sich in seiner Funktion als Personalvertreter für die Anliegen seiner Kolleg*innen.

Ein besonderes Anliegen war ihm die gelebte Gemeinschaft in der Schule. Wir erinnern uns mit einem Lächeln an zahlreiche Schulfeste und Lehrerausflüge. 

Seit Herbst 2018 befand sich Klemens Plakolm aufgrund einer Erkrankung im vorzeitigen Ruhestand.

Wir blicken in Dankbarkeit auf sein Wirken an unserer Schule zurück und wünschen seinen Angehörigen viel Kraft und Trost in dieser schweren Zeit.

Margit Leitenbauer, Sabine Schweiger

Feuer und Flamme im OpenLab

Warum brennt eine Kerze?
Welche chemischen und physikalischen Vorgänge laufen da ab?
Welche Stoffe sind beteiligt?

Zu diesen Fragen experimentierten die Schüler*innen der 3c im OpenLab.
Highlight war die Herstellung einer eigenen Super-Wunderkerze.



Dienstag, 5. Oktober 2021

Verbrecherjagd im Open Lab

Am 5.10. fuhr die 2a zur Verbrecherjagd nach Linz. Nach aufwändiger Forschungsarbeit wurde der Täter gefunden! Es war wieder super im Open Lab der JKU!



Sonntag, 3. Oktober 2021

Bewerbungstraining

Abwechslungsreich, anschaulich und praktisch war das Bewerbungstraining, für das eine Trainerin (mit Corona-Auflagen) in die Schule kam.

Bewerbungsgespräche, aber auch das richtige Verhalten bei Geschäftsessen wurden praktisch durchgespielt.


Donnerstag, 23. September 2021

Wandertag

Genossen haben die Kinder die Abwechslung im Schulalltag. Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen lernten sich besser kennen und auch die älteren freuten sich über die gemeinsame Zeit. 

Hier sind Eindrücke vom Wandertag der 1a:



Mittwoch, 15. September 2021

Hotline und Support für Probleme bei Schoolupdate

Schoolupdate

Für sämtliche Fragen rund um SchoolUpdate OÖ steht Ihnen der Helpdesk der Education Group GmbH gerne zur Verfügung!

Sie erreichen uns

  • Montag bis Donnerstag von 07:30 bis 16:30
  • Freitag von 07:30 bis 13:30

telefonisch unter +43 732 788078 80 oder via Mail: support@schoolupdate-ooe.at!

 

Montag, 30. August 2021

Schulstart

Vom Bundesministerium ist zu Schulbeginn eine dreiwöchige Sicherheitsphase mit engmaschigen Testungen von Schüler/innen und Lehr- und Verwaltungspersonal vorgesehen. 

Im Schulhaus benötigen alle einen Mund-Nasen-Schutz.

Eltern, die das Schulhaus betreten, benötigen ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz und einen 3G-Nachweis.

WICHTIG: Bitte geben Sie deshalb Ihrem Kind am ersten Schultag die ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung mit in die Schule.

Weiter Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Bundesministeriums.

Ablauf der 1. Schulwoche

Mo, 13.9.: Unterrichtsende 9.25
Di, 14.9.: Unterrichtsende 11.30
Mi – Fr: Unterricht laut Stundenplan

Dienstag, 6. Juli 2021

Weil die Vergangenheit Erinnerung braucht, ...

... besuchten die Schüler*innen der 4b im Rahmen des Geschichteunterrichtes die Gedenkstätte Mauthausen.


Mural Harbor

Am 14. Juni tauchten 3a und 3b in die Welt der Graffiti-Kunst ein. Nach einer kurzen Einführung ging es aufs Hafengelände. 

Zum Abschluss durften alle noch selbst ausprobieren, wie es sich anfühlt, Wände zu besprühen.


Projektwoche der 3b

Da es uns dieses Jahr nicht möglich war, auf Sportwoche zu fahren, plante Frau Schober für ihre Klasse eine abwechslungsreiche Projektwoche.

Die Woche startete mit einem Graffiti-Projekttag.

Am nächsten Tag wanderte die Klasse von der Burgruine Prandegg zur Sommerrodelbahn in Schönau.

Am Mittwoch ging es nach Linz, wo die Schülerinnen und Schüler geschichtliche Hintergründe zur Landeshauptstadt erfuhren, den „besten Burger der Stadt“ probierten und sich zum Abschluss aus dem Escape Room befreiten.

Am Donnerstag ging es wieder sportlich weiter, üben für den Schwimmschein war am Programm. Herr Artner schulte die Jugendlichen in Theorie und Praxis und gab wertvolle Tipps mit auf den Weg.

Zum Abschluss ging es nach St. Thomas. Hier bekamen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Discgolfen auszuprobieren.





WhatsApp-Workshops

WhatsApp sinnvoll nutzen, das will gelernt sein!

Information über digitale Kommunikation, eine funktionierende Klassen-WhatsApp-Gruppe, WhatsApp-Klassenregeln wurden in diesen Workshops für die 1. Klassen thematisiert.


Samstag, 3. Juli 2021

Kamikaze - Theater! Eine Idee, was das sein könnte?

Knock, knock, knock... Tür auf! Hallo, wir sind’s, die Theatergruppe! Lust auf etwas Witziges? Auf ein paar Rollenspiele?

Die überrumpelten Schüler- und Lehrer*innen machten große Augen, als die Schauspieler*innen in voller Kostümierung ihren Klassenraum in Beschlag nahmen. Gezeigt wurden Sketche, Märchenparodien und Mitmachtheater für sieben Wagemutige, die nicht wussten, worauf sie sich einließen. Respekt!👌👍👏👏👏

Können wir nicht ins Theater gehen wegen aktueller Bestimmungen etc., kommt das Theater einfach vor Ort
 - eben kamikazemäßig!😂

Lustig war’s!
Die Theatergruppen bedanken sich beim Publikum, denn ohne ist es nicht Theater! 
Und das Publikum erfreute sich unerwarteter Unterhaltung!
Was Schule nicht alles sein kann!




Projekttag im Tipi-Dorf

Im Tipidorf Alberndorf erlebte die 1d einen tollen Tag mit Wanderung, baute gemeinsam im Wald eine Kugelbahn und die gebratenen Würstel am Lagerfeuer stillten den Hunger😊



Donnerstag, 1. Juli 2021

Projekttag 2b

Viel Spaß hatten die Schüler*innen der 2b am 30. Juni auf dem 3D-Bogenparcours rund um das Schloss Riedegg. Herzlichen Dank an das Team TBA für die Betreuung!



Lama-Wanderung

Einige Eindrücke von der Lama-Wanderung der 4e. Trotz Hitze war das für alle ein großartiges Erlebnis!


Kahoot

Mit dem Online-Spiel Kahoot ihr erworbenes Wissen unter Beweis stellen - den Kindern der 1d macht das einen Riesenspaß!


Sonntag, 27. Juni 2021

Erlebnis Großstadt

Einen abwechslungsreichen Tag verbrachten die 4a und 4b in Wien.




Klimachallenge - Abschlussveranstaltung

Yes, we can! Mit vollem Eifer haben viele Klassen der MS Gallneukirchen dem Aufruf der Gemeinde zur Klima Challenge gefolgt.

Unzählige Fotos und Beiträge von klimabewussten Handlungen wurden von unterschiedlichen Klassen auf die Homepage zukunftleben.at hochgeladen. Und dafür gab`s eine Auszeichnung.

Urkunden wurden überreicht und unsere Schulsprecherin hielt eine kurze Rede, warum Klimaschutz so wichtig ist. Gut gemacht und vielen Dank, dass du in Vertretung aller Schüler*innen den Preis entgegengenommen hast!

Die MS Gallneukirchen bedankt sich bei der Stadtgemeinde Gallneukirchen für das Insektenhotel, das in nächster Zeit auf dem Schulareal aufgestellt wird. Auch bei der Klima- und Energiemodellregion Sterngartl-Gusental einen herzlichen Dank für die Einladung der aktivsten Klassen in das Welios Wels. Wir freuen uns sehr auf auf diesen Ausflug im Herbst.
Aber gewürdigt werden alle beteiligten Klassen noch in den letzten Wochen mit gesunder Jause und Fair Trade Schoko. 
Und unsere Frau Direktorin Margit Leitenbauer hat sich mächtig mit uns mitgefreut!

Foto: Rainer Weiß

Montag, 21. Juni 2021

Friedensplakat

Unsere Schülerinnen und Schüler beteiligten sich wie jedes Jahr am Lions-Friedensplakatwettbewerb.

Die Siegerinnen bekamen Preise überreicht.


Samstag, 19. Juni 2021

Theaterbesuch

Die 4b besuchte die Improtheatervorstellung „English Lovers versus Theater am Bahnhof“ am 17.6. im Posthof Linz. 

Wir haben sehr viel gelacht!


Stil und Etikette - Workshops für die 4. Klassen

Im Bild eine superchice 4b beim Workshop Stil und Etikette, gehalten von der Leiterin des Kellertheaters Linz. Schön langsam heißt es Abschied nehmen, ihr seid bereit für die nächste Lebensetappe! Alles Gute!


Klima Challenge

Interaktiver Rundgang: Unsere Schüler*innen werden zu Klimaexperten! 

Chapeau!





Klimapuzzle

Die Schüler*innen erarbeiteten in Gruppen Problemfelder, die der Klimawandel mit sich bringt. Durch die drei intensiven Arbeitseinheiten wurden sie von drei jungen motivierten Menschen geführt, die bei der Klima- und Energiemodellregion Sterngartl-Gusental arbeiten. Die Schüler*innen arbeiteten sehr eifrig mit!


Was isst die Welt?

Besuch der Ausstellung „Was isst die Welt“, organisiert von der KEM Sterngartl Gusental. 

Wie viel und was isst eine Familie in einer Woche in unterschiedlichen Ländern dieser Erde. 

Sehr beeindruckend und bewusstseinsbildend! 

Vielen Dank an den  KEM-Manager DI Simon Klambauer.



Montag, 14. Juni 2021

YoungAtArt

Beim Wettbewerb "YoungAtArt" nehmen mit diesem Bild Zoe Haslinger, Theresa Außerwöger und Leonie Hehenberger aus der 4a teil.

Ihr könnt dafür voten!
Link fürs Voten




Sonntag, 13. Juni 2021

Projekttag der 4a

Die 4a verbrachte einen spannenden Vormittag im Hochseilgarten in Kirchschlag. Mit Seilen und Karabinern ging es bis in 15 Meter Höhe.


Donnerstag, 10. Juni 2021

Brückenbau Umwelt und Schule

Am 9. Juni fand für die 1a und die 4b ein Leonardo da Vinci Brückenbau Workshop statt! Organisiert wurde dieser vom Amt der OÖ Landesregierung Umwelt:Spiel:Raum. Die Schülerinnen und Schüler konnten praktisch arbeiten und kreativ tätig sein.



Montag, 31. Mai 2021

Sportunterricht und Singen im Freien

Neben den Corona-Bestimmungen zu den "Nasenbohrertests" und zum Tragen von Masken im Schulgebäude soll auch der Sportunterricht und Singen im Freien stattfinden.


Mittwoch, 26. Mai 2021

Bewegte Pause im Freien

Gerade jetzt ist Bewegung wichtig!

Gerne nutzen die Kinder die große bewegte Pause im Schulgarten und Schulhof.




Sonntag, 23. Mai 2021

Klima-Challenge

Reduce – Reuse – Recycle

Many of us already care about the environment and try to be green.

We try to save water, take glass bottles to the bottle banks and put paper and metal into special containers to be recycled. Furthermore, we take a basket or a reusable cloth carrier bag for shopping.

None of us drops litter in the street to keep the environment, fields and meadows safe for animals.

(class 3b, MS Gallneukirchen)


Going Green

In our discussion about „Going Green“ we found out that most families in our class already do a lot to protect the environment.

We separate our waste and try to save energy. Moreover, most of us usually go to school by bus, by bike or walk. Of course, it would be more comfortable to be taken to school by car, but that’s what we can contribute to keep the air clean.

(class 3a, MS Gallneukirchen)




Freitag, 21. Mai 2021

Ausblicke

Ihre "Ausblicke in die Ferien" gestalteten die Kinder der 1b sehr kreativ.



Besuch im Open Lab

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfachs "Natur und Mensch" konnte ihre im Lauf des Unterrichtsjahrs erworbenen Fähigkeiten im Open Lab der Johannes Kepler Universität beweisen und vertiefen.



Dienstag, 11. Mai 2021

Malprojekt

Schülerinnen und Schüler der 3d begaben sich auf die Spuren der Aborigines und gestalteten im Stil des Dot-Paintings ihre Leinwände.





Dienstag, 20. April 2021

Hoffnung schenken

900 Euro spendeten Schüler*innen und Lehrer*innen bei unserer Weihnachtsspendenaktion für die Schule ST. MATIA MULUMBA HOME OF HOPE in Uganda, die mehr als 70 Kindern aus ärmsten Verhältnissen ein Heim mit familiärer Atmosphäre, Schulbildung und geregelte Mahlzeiten bietet. 

Auch die Landesregierung unterstützt dieses Projekt. In einem Brief bedankt sich Landeshauptmann Stelzer für unser Engagement und verdoppelt den Betrag.


Mittwoch, 3. Februar 2021

Pierrot

Pierrots haben die Schüler*innen der 3d gezeichnet, es sind tolle Zeichnungen entstanden.



Werken im Lockdown

Ein Schüler der 1. Klasse gestaltete den Auftrag im Fach Werken zu einem Großprojekt - großartig, was er da geleistet hat, ein wahres Meisterstück!



Dienstag, 2. Februar 2021

Sport im Lockdown

Auch im Lockdown kann der Sportunterricht Spaß machen:
In der 1c gab es in Turnen einen Wettbewerb wer kann die Plank Position am längsten halten kann. Gestoppt wurde die Zeit mit dem Handy, der Sieger war Tobias Fuchs mit 2:02,88 Minuten.



Samstag, 30. Januar 2021

Auf ins digitale Zeitalter – „Alles iPad“


Zu Schulbeginn im September 2021 werden alle Kinder unserer ersten und zweiten Klassen mit iPads ausgestattet. Mit einen Selbstkostenanteil von 25 %, der bei geringem Familieneinkommen entfällt, gehört das iPad den Schüler*innen.

Zusätzlich zu den modern ausgestatteten Informatikräumen bieten die Tablets neue Impulse für einen modernen Unterricht.
Die Entscheidung für iPads fiel unter anderem deshalb, weil iPads qualitativ hochwertig und sehr intuitiv zu bedienen sind. Im Vergleich zu Notebooks sind sie für die Kinder wesentlich leichter zu transportieren.

Lehrerinnen und Lehrer haben bereits begonnen, sich in Fortbildungen für einen sinnvollen pädagogischen Einsatz der iPads zu engagieren. Ein Mehrwert für die Kinder ist somit garantiert. 



Donnerstag, 21. Januar 2021

Home-Experiment

Im Wahlpflichtfach Natur, Technik und Mensch setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit berühmten Erfindern auseinander. Auch Versuche wurden zu Hause erprobt und mit Videos oder Fotos festgehalten!



Noch ein Versuch:



Dienstag, 19. Januar 2021

Kreativ im Lockdown


Auch daheim lassen unsere Schülerinnen und Schüler ihrer Kreativität freien Lauf:

Sie bauen Fahrzeuge aus unterschiedlichsten Materialien, die sie daheim finden oder gestalten Skulpturen.
Oder sie verbinden Kreativität, Spaß und Bewegung beim Schneemannbauen - es gibt schon Schneemann-Großfamilien!